Wöchentliche Corona-Schnelltests

Kostenloses Angebot für Kitakräfte und kommunale Schulmitarbeiter

Burgwedel (r/bs). Bürgermeister Düker wird für die Beschäftigten in den Kindertagesstätten sowie die kommunalen Mitarbeiter in den Schulen kurzfristig wöchentliche Testungen auf das Coronavirus anbieten.
Die Testungen sind für die Beschäftigten kostenfrei und können freiwillig in Anspruch genommen werden. Die insoweit entstehenden finanziellen Aufwendungen werden durch die Stadt getragen, eine hälftige Erstattung durch das Land Niedersachsen ist auf der Basis einer Grundsatzvereinbarung in Aussicht gestellt.
Auch die mit der Stadt vertraglich verbundenen freien Träger im Bereich der Kindertagesstätten erhalten durch eine entsprechende Kostenübernahme die Möglichkeit, ihren Beschäftigten einen wöchentlichen Test anzubieten.
Bürgermeister Düker erläutert: „Ich bin sehr froh, dass es durch eine gute Zusammenarbeit mit der Betriebsärztin der Stadt gelungen ist, kurzfristig für unsere Beschäftigten in den Kindertagesstätten und Schulen ein wöchentliches Test-Angebot vor Ort anzubieten. Das gesamte Personal in den Kindertagesstätten und Schulen sichert durch einen besonderen Einsatz in dieser Pandemie die Angebote der Bildung, Betreuung und Erziehung und verdient unseren Dank. Der Schutz der Gesundheit der Mitarbeitenden ist mir dabei ein besonderes Anliegen.“