Westernreitverein Go easy lädt zum Hoffest

Buntes Programm für die ganze Familie

OLDHORST (r/bs). Der Westernreitverein „Go easy“ in Oldhorst veranstaltet am Sonntag, 19. Oktober ein großes Hoffest. Gleich zu Beginn um 12.00 Uhr dürfen die Mitglieder des Vereins in den Westerndiziplinen Trail und Horsemanship um Pokale und Schleifen reiten.
Weiterhin messen sie sich in einer Spaßdiziplin mit Pferd und Fußgänger. Für alle Besucher wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten: Um 15.00 Uhr ist Marco Jentsch zu Gast und führt in einem Vortrag mit Pferd vor, was sich mit Pferdethermografie alles herausfinden lässt. Der Referent steht im Anschluss für Fragen zur Verfügung. Die Voltigiergruppen werden gegen 16.00 ihr Können unter Beweis stellen. Darüber hinaus laden spannende und lustige Familienspiele zum Mitmachen ein, es können auch tolle Preise gewonnen werden.
Beim Sulkyrennen für jedermann werden alle ihren Spaß haben. Die Tombola ist mit wertvollen Spenden bestückt. Der Erlös des Secondhand-Standes geht auf das Spendenkonto der geretteten Shettlandponies.
Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt. Besucher werden gebeten, den Parkanweisungen zu folgen.