Werbung für den Fußball

Die Fußballsparte des TSV Engensen erhofft sich von den Hinweistafeln mehr Präsenz und Zustimmung im Dorf. (Foto: Dieter Siedersleben)

Hinweistafeln an den Dorfbegrüßungsschildern

ENGENSEN (r). An den hölzernen Dorfbegrüßungsschildern, die in Engensen an allen Ortseingängen stehen, werden nach erfolgter Abstimmung mit dem Ortsrat Engensen seit einigen Heimspielen - jeweils ein paar Tage vorher - Hinweistafeln installiert, auf denen auf die anstehenden Spiele der Fußball-Herrenmannschaft des TSV Engensen in der Kreisliga hingewiesen wird.
Das Bild zeigt die Tafel mit dem Hinweis auf das Spiel am vergangenen Sonntag gegen den FC Stern Misburg. Dieses Spiel konnten die Engenser durch ein Tor in der Nachspielzeit mit 2:1 für sich entscheiden. Das nächste Heimspiel findet am Sonntag, 27. Oktober, gegen den Heesseler SV II statt. Anstoß ist hier wegen der beginnenden Winterzeit bereits um 14.00 Uhr.
Auf dem Engenser Fußballplatz, zwischen dem Dorf und der Siedlung Lahberg am Karl-Jäger-Weg gelegen, finden regelmäßig die Punktspiele der Engenser Fußballmannschaften statt. In der Herrenmannschaft hat in der Vorbereitung zu dieser Saison ein kräftiger Umbruch stattgefunden.
So wurden ein neuer Trainer, aber auch viele junge Spieler, die in der letzten Saison noch bei den A-Junioren gespielt haben und zu einem nicht unerheblichen Teil sogar aus Engensen stammen, in die Mannschaft und das Team integriert. Die Fußballsparte des TSV Engensen erhofft sich von den Hinweistafeln mehr Präsenz und Zustimmung im Dorf und natürlich auch noch mehr Unterstützung.