„Weltklassik am Klavier!" - jetzt auch im Isernhagenhof

Wann? 03.10.2010 17:00 Uhr

Wo? Isernhagenhof, Hauptstraße 68, 30916 Isernhagen DEauf Karte anzeigen
Der Pianist Denys Proshayev gastiert am 3. Oktober im Isernhagenhof. (Foto: Uwe Arens)
Isernhagen: Isernhagenhof |

Auftaktkonzert am 3. Oktober mit dem Pianisten Denys Proshayev

ISERNHAGEN (r/bs). Dem Vorstand des Isernhagenhof Kulturverein e.V. ist es gelungen, für das laufende und für das Jahr 2011 die Konzertreihe „Weltklassik am Klavier“ nach Isernhagen zu holen. An jedem ersten Sonntag finden ab 2011 alle zwei Monate zwischen 17.00 Uhr und 19.00 Uhr international besetzte Konzerte im Isernhagenhof statt. Für das Jahr 2010 konnten noch zwei hochkarätige Konzerte am 3. Oktober und am 19. Dezember terminiert werden.
Die kleine, aber feine zweimonatliche Reihe von Klavierkonzerten gelangt inzwischen an 28 Standorten bundesweit zur Aufführung. „Weltklassik am Klavier!" steht unter der Schirmherrschaft der Professoren Bernd Goetzke und Vladimir Krainev von der im Fach Klavier weltweit führenden Hochschule für Musik und Theater Hannover und wird von der Rysumer Konzertmanagerin Kathrin Haarstick organisiert.
Die Pianisten, die bei „Weltklassik am Klavier!" auftreten, zeichnen sich durch gewonnene internationale Wettbewerbe und besondere Persönlichkeit aus. Sie kommen u.a. aus China, Deutschland, England, Israel, Japan, Korea, Italien, Polen, Russland, Südafrika und der Ukraine. Bevorzugt präsentiert werden Klavierwerke des Barock, der Klassik und der Romantik. Komponisten wie Bach, Beethoven, Chopin, Haydn, Liszt, Mendelssohn, Mozart, Schumann und Schubert.
Zum Auftakt, am Sonntag, 3. Oktober, kommt der aus der Ukraine gebürtige Pianist und zukünftige Kapellmeister Denys Proshayev nach Isernhagen. Er präsentiert unter der Headline „Weltklassik am Klavier - Tschaikowski pur!“ ein anspruchsvolles und dennoch unterhaltsames Programm. Zu hören werden unter anderem sein die Grande Sonate op. 37 und die Jahreszeiten.
Am 19. Dezember wird „der Pianist mit den goldenen Händen“ Motoi Kawashima aus Japan mit seinem Programm „Weltklassik am Klavier - Schubertiade“ das Publikum mit Werken von Franz Schubert im Isernhagenhof verzaubern. Der Eintritt kostet für Erwachsene 20 Euro. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, also Gäste bis 18 Jahre haben freien Eintritt. Eintrittskarten unter Ticket-Hotline 05139-894986.