Weihnachtsfreude für Jugendliche

Ramona Leß von der Pestalozzi-Stiftung (von links) freut sich über die Geschenke, die Fynn Müller, Jacob Tillig und Robin Duda im Namen des HDI überreichten. (Foto: Esther Röttger/Pestalozzi-Stiftung)

Geschenke für den Fachbereich Jugendhilfe der Pestalozzi-Stiftung

Burgwedel (r/bs). Große und kleine Pakete, alle liebevoll in buntes Geschenkpapier verpackt, stapeln sich auf einem Konferenztisch in der Pestalozzi-Straße in Burgwedel.
Von Fußbällen über Gesellschaftsspiele bis hin zu Handtüchern und Bilderrahmen ist auf der Wunschliste alles dabei. Auch in diesem Jahr bedachte der Versicherer HDI bei seiner Weihnachtsaktion Kinder und Jugendliche aus dem Fachbereich Jugendhilfe der Pestalozzi-Stiftung.
Die Beschenkten konnten vorab in einem vorgegebenen Budgetrahmen Wünsche äußern, die dann von den Mitarbeitern des HDI bestellt und verpackt wurden. Leider konnten aufgrund der Pandemie die Kinder die Geschenke nicht selbst in Empfang nehmen.
So überreichten Fynn Müller, Jakob Tillig und Robin Duda vom HDI die Weihnachtsgaben am vergangenen Freitag an Ramona Leß (Sozialpädagogin in der Jugendhilfe Burgwedel), die dankend die Geschenke stellvertretend für die Kinder und Jugendlichen entgegennahm.