WEB pflanzt 18 Obstbäume

Die fleißigen Helfer nach getaner Arbeit. (Foto: WEB)

Apfel- und Zwetschgenbäume ergänzen die Streuobstwiese

Engensen (bs). Kräftig Hand angelegt haben Mitglieder der Wählergemeinschaft Engenser Bürger (WEB) am Samstag vergangener Woche.
Es galt, insgesamt 18 neue Obstbäume, unter anderem Apfel- und Zwetschgenbäume, auf der Streuobstwiese an der Schillerslager Straße in Engensen zu pflanzen. In Zusammenarbeit mit der Stadt Burgwedel standen am frühen Vormittag ein großer Container mit 18 Obstbäumen samt Kokosmatten, Haltepfählen, Gießrinnen und Zubehör in Engensen bereit. Mit viel Tatkraft und dem richtigen technischen Equipment, zwei Trecker und ein Minibagger, gingen die WEB-Mitglieder und weitere Helfer dann ans Werk. 
Damit die frisch gepflanzten Bäume groß und kräftig werden, kümmert sich die Wählergemeinschaft weiterhin um Bewässerung und Pflege. Ein Insektenhotel, das ebenfalls in diesem Jahr auf der Streuobstwiese aufgestellt wurde, lässt auf auf eine reiche Ernte im nächsten Jahr hoffen.