„Was ist das für ein Glöckchen“?

Mit Blumensträußen bedankte sich Pastorin Bodil Reller (2.v.l.) für die ehrtenamtliche Unterstützung bei Ines Schiebler (links), Bianca Fitzthum (vorn rechts) und Matthias Bode (hinten rechts).

St.-Petri-Gemeinde gibt unterhaltsamen Kinderkirchenführer heraus

Burgwedel (bs). Frei nach dem Motto „Was lange währt, wird endlich gut“ hat die St.-Petri-Kirche jetzt einen Kinderkirchenführer vorgelegt. Die rein ehrenamtlich entstandene Broschüre in leichter Sprache erklärt kindgerecht die St. Petri-Kirche und das Leben darin: Vom Altar über das Taufbecken bis hin zur Stundenglocke.
Die Idee dazu entstand bereits vor knapp zwei Jahren bei einem Treffen der Elternvertreter der Kita St.-Petri. Die Fotografin Ines Schiebler aus Thönse konnte für diese Idee gewonnen werden und hat fünf Kinder aus der Kindertagesstätte bei der Entdeckung der St.-Petri-Kirche mit Pastorin Reller begleitet. Weitere Fotografen waren beteiligt, die das Leben und
die Vielfalt von St. Petri in Bildern festgehalten haben. Der
Öffentlichkeitsausschuss der Kirchengemeinde und weitere Ehrenamtliche
haben an dem Kinderkirchenführer mitgearbeitet. Für das Layout konnte
Bianca Fitzthum aus Kleinburgwedel gewonnen werden und den Text schrieb Pastorin Reller während ihrer Schwangerschaft.
Bereits seit Anfang März ist der Kinderkirchenführer fertig. „Wir wollten das Heft mit einem kleinen Dankesfest vorstellen, aber Corona hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht“, erzählte Bodil Reller. „Doch vielleicht bringt er jetzt in dieser Krisenzeit besonders viel Freude.“
Die lebendige Darstellung macht die Broschüre zu etwas ganz besonderem. Mit einer Schatzkiste gingen Kinder und Pastorin auf Entdeckungsreise. Mal befand sich ein Krug Wasser darin – zum Thema Taufbecken – mal ein kleines Glöckchen, als die Erläuterung der Glocken von St. Petri zur Sprache kam. „Die Kinder waren immer so aufgeregt und konnten es gar nicht abwarten herauszufinden, was sich wohl bei der nächsten Station in der Schatzkiste verbarg“, erinnerte sich Bodil Reller.
Der Kinderkirchenführer ist zum Preis von 6 Euro im Gemeindebüro, bei EdelKreis und in der Buchhandlung Böhnert erhältlich. 50 Cent des Kaufpreises kommen der religionspädagogischen Arbeit der St.-Petri-Kita zugute.