Wahl des Superintendenten

Burgwedel/Isernhagen/Langenhagen (r/bs). Die Kirchenkreissynode Burgwedel-Langenhagen kommt am Donnerstag, 21. April, zu ihrer Frühjahrstagung 2022 zusammen. Beginn der Sitzung, die in der Elisabethkirche in Langenhagen stattfindet, ist um 17.30 Uhr.
Der Kirchenkreissynode (früher Kirchenkreistag) gehören gewählte Mitglieder aus allen 18 evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden in Burgwedel, Isernhagen, Langenhagen und der Wedemark an. Während ihrer Frühjahrstagung, die wie üblich öffentlich ist, beschäftigen sie sich insbesondere mit Finanzfragen. In einem zweiten, nichtöffentlichen Teil erfolgt dann die Wahl eines Superintendenten für den Kirchenkreis Burgwedel-Langenhagen. Um das Leitungsamt bewerben sich Pastor Dirk Jonas aus Burgdorf und Pastor Dr. Manuel Kronast aus Hannover.
Voraussichtlich im Spätsommer wird der gewählt Nachfolger von Superintendent Holger Grünjes, der im Dezember 2021 in den Ruhestand verabschiedet worden war, sein Amt antreten.