Vortrag über das Land der Dogon

GROSSBURGWEDEL (bs). Der Film- und Diakreis der Seniorenbegegnungsstätte Burgwedel, Gartenstraße 10, Großburgwedel, lädt am Mittwoch, 2. Januar, um 10.00 Uhr zu dem Vortrag „Das Land der Dogon“ ein.
Im Osten Malis, nicht weit von der historischen Stadt Djenne und der Handelsmetropole Mopti am Niger, liegt das Land der Dogon. Ihr Lebensraum ist einzigartig. Die ca. 250 Dörfer konzentrieren sich auf ein gewaltiges uraltes, präkambrisches Sandsteinplateau, dessen östliche Begrenzung die „Falaise de Bandiagara“ – die Steil- oder Felskante von Bandiagara – bildet. Referieren wird Rüdiger Wagner. Der Eintritt ist frei.