Vorlesestunde in Fuhrberg

FUHRBERG (r/bs). Am Donnerstag, 16. Januar 2020 findet die erste Vorlesestunde der ev. Gemeindebücherei Fuhrberg um 17.00 Uhr im Gemeindehaus, In den Tweechten 8, für Kinder ab vier Jahren statt.
Dann wird das Bilderbuch „Vom Walross, dass nicht einschlafen konnte“ von Ciara Flood vorgelesen. Die Geschichte handelt von Flynn, der ein tolles neues Bett bekommen hat und heute die erste Nacht darin schlafen kann!
Wenn es da nicht ein ziemlich großes Problem gäbe: Ein müdes und dickes Walross hat es sich schon in den Kissen gemütlich gemacht, und es kann einfach nicht einschlafen. Flynn gibt sein Bestes, das Walross zum Schlafen zu bringen, ganz zum Leidwesen seiner Eltern, die ihm die verrückte Geschichte gar nicht glauben wollen.
Aber schließlich hat Flynn es geschafft, und alle schlafen glücklich und zufrieden ein. Das Vorlesen dauert etwa 30 Minuten und der Eintritt ist frei.