Vorbereitungen für das Großburgwedeler Schützenfest

Termine für das Königs- und Mannschaftsschießen

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Die Vorbereitungen für das Volks- und Schützenfest 2010 vom 11. bis 13. Juni laufen auf Hochtouren und der erste Höhepunkt ist das Königs- und Mannschaftsschießen vom 3. bis 8. Mai im Schützenhaus Großburgwedel, Schützenplatz.
Hierzu lädt der Schützenverein Großburgwedel von 1888 e.V. alle Kinder, Schützinnen und Schützen und interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich ein. Das Schützenhaus ist von Montag bis Freitag von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr und am Samstag von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Ausgeschossen werden folgende die Scheiben Schützenkönig, Jungmannkönig, Kinderkönig und Bürgerkönig.
Den Titel des Kinderkönigs können alle Kinder aus Großburgwedel ab 8 Jahren erreichen. Sie schießen mit Lichtpunktgewehr auf eine Entfernung von 10 m. Dieses Gewehr ist nach dem Waffenrecht nicht als Waffe eingestuft und auch nicht als solche umrüstbar.
Die Bürgerkönige der vergangenen Jahre sind darüber hinaus herzlich eingeladen, um den Pokal des Bürgerkönigs zu schießen, die Zweit- und Drittplatzierten erhalten einen Orden. Diese Preise werden von Jürgen Bauer gestiftet und am 11. Juni anlässlich der Proklamation im Festzelt überreicht.
Das Mannschaftsschießen wird in diesem Jahr um eine Variante erweitert. Drei Personen, die bisher wenig oder keine Erfahrung mit dem Schießen haben und ein Pate aus dem Schützenverein bilden eine Mannschaft. Hier sind Hobbygruppen, Nachbarschaften und Kollegen angesprochen, die auf diesem Weg einmal beim Schießen schnuppern möchten. Die Gewinner werden ebenfalls im Rahmen der Königsproklamation bekannt gegeben.
Wie im vergangenen Jahr wird anlässlich des Schützenfestes am Freitag um 17.15 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst, diesmal in der St. Petri-Kirche, gefeiert. Alle Teilnehmer und Besucher des Gottesdienstes im letzten Jahr in der St. Paulus-Kirche waren tief beeindruckt und haben die Organisatoren zu diesem Schritt beglückwünscht. Die beiden Kirchengemeinden und der Schützenverein freuen sich auch in diesem Jahr auf eine rege Teilnahme der Bevölkerung. Im Anschluss an den Gottesdienst werden um 18.00 Uhr traditionell auf Einladung des Ortsbürgermeisters die Könige des vergangenen Jahres auf der Rathausterrasse ihre Ketten zurückgeben und die Erinnerungsorden erhalten.
Eröffnet wird das Volks- und Schützenfest durch Ortsbürgermeister Otto Bahlo am 11.06.2010 ab 19.00 Uhr mit einem gemeinsamen Essen, der Proklamation der Könige und Ritter und der Siegerehrung im Mannschaftsschießen.
Damit das Essen ausreichend für alle Gäste bereitgestellt werden kann, weist der Schützenverein darauf hin, dass die Essensmarken nur im Vorverkauf erworben werden können. Während des Königs- und Mannschaftsschießens können die Essensmarken im Schützenhaus, danach bis Mittwoch, den 09.06.2010, bei Brillen - Pielmann und Tabak - Beutel erworben werden.