Volksbank spendet der Burgwedeler Tafel 1.250 Euro

(Foto: Hannoversche Volksbank)

Erlös aus dem „Firmenkunden-Cup“

BURGWEDEL (r/bs). Die Hannoversche Volksbank hat auf der Anlage des Burgdorfer Golfclubs in Ehlershausen wieder ihren alljährlichen „Firmenkunden-Cup“ ausgerichtet. Zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer spielten um die begehrten Podestplätze.
Die Erlöse aus den Startgeldern für dieses Turnier in Höhe von 1.250 Euro kommen der Burgwedeler Tafel zu Gute. Ekkehard Kunstmann, Filialdirektor der Hannoverschen Volksbank im KompetenzCenter Großburgwedel überreichte jetzt einen Spendenscheck an Gerd Duckstein, den 1. Vorsitzenden der Tafel, der diesen freudestrahlend entgegen nahm.