Virtuelles Stadtgespräch

CDU Burgwedel diskutiert über Kitaschließungen

Burgwedel (r/bs). Welche Alternativen gibt es zum derzeitigen Vorgehen im Spannungsfeld zwischen Gesundheitsschutz und Bildungs- und Betreuungserfordernissen? Wie kann es gelingen, den Anspruch auf Gesundheitsschutz für das Personal und für die Kleinsten in den Kindertagesstätten mit dem Recht auf Bildung und der Notwendigkeit der Eltern, ihren Beruf und die Betreuung der Kinder zu vereinbaren? Darüber soll am Sonntag, 30. Mai, ab 11.15 Uhr diskutiert werden. Als Gesprächspartnerin steht Mareike Wulf, CDU-Landtagsabgeordnete und bildungs- sowie frauenpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion, zur Verfügung.
Wer dabei sein möchte, schreibt an post@cdu-burgwedel.de. Die CDU mailt dann die Einladung zum Zoom-Meeting.