Vielfalt in der Markthalle

In der „kleinen Markthalle“ der Gärtnerei Rothenfeld steht die eigene bunte Gemüsevielfalt im Mittelpunkt. (Foto: Gärtnerei Rothenfeld)

Gärtnerei Rothenfeld in Neuwarmbüchen bietet das ganze Jahr erntefrisches Gemüse in Biolandqualität

Neuwarmbüchen (r/bs). Für erntefrisches Gemüse aus eigenem Anbau ist die Gärtnerei Rothenfeld in Neuwarmbüchen schon seit vielen Jahren bei Kunden bekannt, die Wert auf gesunde Lebensmittel und Regionalität legen.
Eine „kleine Markthalle“ lädt vor Ort zum Einkaufen ein. Hier steht die eigene bunte Gemüsevielfalt im Mittelpunkt: wie beispielsweise Möhren, Zuckerschoten, Buschbohnen oder Zucchini aus dem Freiland oder Tomaten Gurken und Paprika aus den Folienhäusern. Eine Besonderheit im Frühsommer sind die Erdbeeren.
Regionale Biopartner ergänzen das Angebot mit Obst, Gemüse, Eiern, Honig und Fleischgerichte in Gläsern und Konserven. Auch für Weinliebhaber lohnt sich ein Besuch der Markthalle, denn für sie hat das Team der Gärtnerei biozertifizierte Weine aus Deutschland, Frankreich, Italien und Österreich in das Sortiment mit aufgenommen. Freitags ist Brot- und Kuchentag, dann steht die Bäckerei Bundschuh während der Öffnungszeiten mit einem Verkaufswagen vor der Markthalle.
Geöffnet ist die „kleine Markthalle“, Rothenfeld 8, Isernhagen-Neuwarmbüchen, Dienstag und Freitag von 14.00 bis 18.00 Uhr sowie samstags von 9.00 bis 13.00 Uhr. Weitere Informationen unter www.gaertnerei-rothenfeld.de.