Viel Applaus für die beste Kostümierung

Rasant und fantasievoll unterwegs: Franziska-Sophie Greve und ihr Grendadier. (Foto: Sonja Tiemeier)

Turnier des Reit- und Fahrvereinse Thönse

THÖNSE (r/bs). Pünktlich zum Turnier des Reit- und Fahrvereinse Thönse e.V, gab es einen Hitzerekord. Vielen Reitern war es zu warm und sie blieben mit ihren Pferden zuhause.
Dennoch gab es spannende Prüfungen sowohl in der Dressur als auch unter den Springreitern. Die Zuschauer verfolgten die sportliche Arbeit von Reiter und Pferd aus dem Schatten der Bäume oder Zelte heraus.
Zum Publikumsmagneten, dem Kostümspringen am Sonntagmittag, verstärkte die Schauspielerin Marie Zielcke die Richterinnen des Wettbewerbs. Siegerin nach Punkten und Zeit wurde Franziska-Sophia Greve auf Grenadier vom RFV Berkhof e.V., zweite und sogleich Siegerin für ihre Kostümierung wurde Pia Josephin Lengsfeld auf Calimba la Vain vom RFV Otze. Dalmatiner und Rotkreuz-Retterin lagen nur knapp eine Sekunde auseinander. Das Turnier-Organisationsteam des Reit- und Fahrvereines Thönse e.V. blickte abschließend erschöpft, aber glücklich, auf ein gelungenes Turnier.