VHS beschreitet neue Wege

Freuen sich zum Semesterstart über das gelungene VHS-Programm (v.l.): Lisa Mohme (Öffentlichkeitsarbeit), Agnes Wörner (stellv. Geschäftsführerin) und VHS-Chefin Martina Behne.

Regelmäßige Programmflyer ersetzen das Programmheft

Burgwedel (bs). Burgwedel (bs). Unter dem Motto „Gemeinsam neue Wege gehen“ steht der Start ins neue Herbstsemester der VHS Hannover-Land.
„Die Corona-bedingte Zwangspause hat uns die Gelegenheit gegeben, einmal alles auf den Prüfstand zu stellen“, erläutert Martina Behne, Geschäftsführerin der Volkshochschule Hannover Land. Herausgekommen ist ein modernes Kursangebot, das flexibel auf die Wünsche und Bedürfnisse der Teilnehmer auch in Corona-Zeiten reagieren kann.
Anstelle des üblichen Programmheftes gibt es nun einen Programmflyer, der alle zwei Monate neu erscheint. Die Flyer enthalten eine Angebotsauswahl sowie spezielle Kurshighlights und sind an den bekannten Auslegestandorten zu finden. Das komplette Programmangebot ist online unter www.vhs-hannover-land.de zu finden. Darüber hinaus stehen die VHS-Mitarbeiterinnen in der Geschäftsstelle in Großburgwedel, Auf dem Amtshof 8, gern mit Rat und Tat zur Seite.
Die Entscheidung, in diesem Semester kein Programmheft zu drucken, fiel Martina Behne alles andere als leicht. „Es war unmöglich einzuschätzen, wie sich die Pandemie im Herbst und Winter entwickeln wird und ob gegebenenfalls wieder mit stärkeren Einschränkungen gerechnet werden muss“, so die VHS-Geschäftsführerin. Ist das Programm gedruckt, lassen sich keine Änderungen mehr vornehmen.
Ab sofort bietet die Volkshochschule Hannover-Land, unter Einhaltung eines strengen Hygienekonzeptes wieder ein breites Kursangebot mit Präsenz- und Online-Kursen an. Darunter finden sich zahlreiche Highlights wie „Instagram für Einsteiger/innen“, Motorsegler fliegen“, ein Comic-Zeichenkurs oder das interaktive Web-Seminar „Wald ist mehr als Holz: Gesunde Wälder – gesunde Menschen“.
Für Menschen, die sich für den 3D-Druck interessieren, gibt es das neue Angebot „3D-Konstruktion mit Autodesk Fusion 360“, mit dem professionell 3D-Modelle konstruiert, entwickelt und ausgedruckt werden können. Schönschreiben digital: Nach der großen Resonanz im vergangenen Semester hat die VHS mehrere neue iPads angeschafft und bietet wieder den Kurs „Grundlagen des iPad Lettering“ an. Darüber hinaus kommen die iPads auch bei den digitalen Sprachtests zum Einsatz.
Auch „Flexi – Die junge Volkshochschule“ glänzt mit attraktiven Angeboten: Vom „4 Pfoten Hundesitterpass“ für Kinder, über „Mietrecht für Anfänger“, der sich an junge Erwachsene richtet, die zum ersten Mal eine eigene Wohnung anmieten möchten, bis hin zu einer Designwoche mit unterschiedlichen kreativen Angeboten.
Weitere Informationen finden sich auf der ebenfalls neu gestalteten Homepage unter www.vhs-hannover-land.de oder in der Geschäftsstelle der VHS in Großburgwedel, Auf dem Amtshof 8, Telefon 05139-970390, E-Mail: burgwedel@vhs-hannover-land.de.