Versammlung und Boßeln verschoben

Kleinburgwedel (r/bs). Der Schützenverein Kleinburgwedel von 1905 e.V. verschiebt  angesichts der bestehenden Corona-Lage seine für den 18. Februar geplante Jahreshauptversammlung.
Der Vorstand bedauert diese Maßnahmesehr und wird frühzeitig einen neuen Termin bekannt geben. Das für den 12. März geplante Bosseln der
Dorfgemeinschaft wird ebenfalls wegen der Pandemie auf einen späteren Zeitpunkt verlegt.