Unfall am Montagmorgen

Großburgwedel (r/gg). Geschätzte 10.000 Euro Sachschaden gab es am Montagmorgen um 7.15 Uhr bei einem Unfall auf der L381 im Bereich Würmseekreuzung. Eine 22-jährige Opel-Fahrerin beabsichtigte, von der L381 nach links in Richtung Kleinburgwedel abzubiegen und übersah hierbei einen entgegenkommenden VW. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Opel leicht gegen einen rechts vorbeifahrenden Audi geschleudert wurde. Die 29-jährige VW-Fahrerin wurde leicht verletzt. Die Autos wurden im Unfall erheblich beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit.