TSV Wettmar mit neuem Vorstand

Peter Huss gibt das Amt an Jörg Bohlen ab

Wettmar (r/bs). Die im März wegen der Coronapandemie ausgefallene Delegiertenversammlung des TSV Wettmar wurde am Samstag, 24 Oktober, in der Westerfeldhalle unter strengen Hygieneregeln nachgeholt.
Neben den zahlreichen Tagesordnungspunkten, wie der Bilanz des letzten Jahres mit dem
Situationsbericht aus dem Hauptvorstand und Berichten aus den einzelnen Abteilungen, sowie der
Entwicklung des aktuellen Geschäftsjahres, standen in diesem Jahr die Wahlen des Hauptvorstandes
an.
Der langjährige 1. Vorsitzende Peter Huss ist aus privaten Gründen nicht zur Wiederwahl angetreten,
Ortsbürgermeister Erwin Fette dankte ihm für sein langjähriges Wirken im Verein. Viele Jahre war
Peter Huss 1. Vorsitzender in der Abteilung Kegeln.
Seit 15 Jahren ist er der 1. Vorsitzende im Hauptvorstand. Dieses Amt bekleidete er zuvor auch schon einmal für zwei Jahre in den 80er Jahren. Der Festakt zum 100- jährigen Jubiläum des Vereins im Jahre 2012 wurde von ihm moderiert. Der Hauptvorstand, die Vorstände der Abteilungen und die Sportler und Sportlerinnen bedanken sich herzlich für sein jahrelanges Engagement. Peter Huss wird als Schriftwart im Vorstand bleiben.
Zum neuen 1. Vorsitzenden wird Jörg Bohlen einstimmig gewählt. Des Weiteren gehören Dirk Harz,
Bernd Freidenreich, Wolfgang Werner, Markus Geng und Monika Elsen dem neugewählten Vorstand
an. Ebenfalls auf der Tagesordnung standen die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft im Verein an.
Für besondere Verdienste wurden Andreas Weigt und Renate Gruber mit der silbernen Ehrennadel
ausgezeichnet. Die nächste Delegiertenversammlung ist für den 27. März 2021 geplant.