TSG bietet Trampolinturnen am Großgerät an

Neues Sportangebot in der Turnerschaft Großburgwedel

GROSSBURGWEDEL (r/jk). Zum ersten Mal wird die Turnerschaft Großburgwedel (TSG) das Trampolinturnen in ihre breite Palette an sportlichen Angeboten mit aufnehmen. Mit der Trainerin Corinna Meißner (44) nimmt sich eine erfahrene Kunst- und Trampolinturnerin und langjährige Trainerin dieser neuen Disziplin in der TSG an.
Grundvoraussetzungen für das erfolgreiche Trampolinturnen sind Disziplin, Konzentration und Körperbeherrschung. Was nach außen so leicht und schwerelos aussieht, ist das Ergebnis eines oft jahrelangen und konsequenten Trainings. Mit dem „Hüpfen“ auf einem Freizeittrampolin hat diese Sportart bei ernsthaftem Betreiben nichts gemein. Aber wer einmal Gelegenheit hat, auf einem „richtigen“ Trampolin zu turnen, wird sich der Faszination, für ein paar Sekunden der Schwerkraft zu entkommen und frei im Raum zu schweben, nicht entziehen können.
Kinder mit turnerischen Vorkenntnissen haben am 6. und 13. April, jeweils von 16.00 bis 17.30 Uhr (9 und 10 Jahre) und 17.30 bis 19.00 Uhr (ab 11 Jahre), in der Sporthalle des Schulzentrums die Möglichkeit, sich über die neue TSG-Sportart zu informieren und diese in einer Schnupperstunde selbst auszuprobieren.