TSG-Ballettabteilung unter neuer Führung

Piotr Wasilenko übernimmt die Abteilung

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Die bisherige Abteilungsleiterin der TSG-Ballettabteilung Angelika Seeger, ehemalige Prima Ballerina, steht der TSG leider nicht mehr als Abteilungsleiterin zur Verfügung.
Dem TSG-Vorstand ist es nun gelungen mit Herrn Piotr Wasilenko einen neuen Abteilungsleiter für die Ballettabteilung zu gewinnen. Piotr Wasilenko ist in Hannover geboren und studierte mit dem Abschluss eines Diplom Ballett-Tänzers in Berlin. Nach dem Engagement an der Komischen Oper in Berlin und anschließendem Wechsel ans Staatstheater Hannover, wo er bis 1986 als Balletttänzer mit diversen Gastspielen im Ausland tätig war, erfolgte der Wechsel zum Requisiteur am Ballhof Hannover, wo er bis heute beschäftigt ist.
Dass die TSG mit Piotr Wasilenko einen so hervorragenden Fachmann gewinnen konnte, ist für die Kinder in der TSG Ballettabteilung ein Glücksfall. Damit ist diese Abteilung mit der Trainerin Irina Giess und dem neuen Abteilungsleiter optimal für die Zukunft aufgestellt.