Trendsport Rope Skipping

BURGWEDEL (bs). Die TSG bietet in den Ferien einen Schnupperkurs „Rope Skipping“ für Kinder (ab 8 Jahre) und Jugendliche der Abteilung Dance und Gymnastik der Turnerschaft Großburgwedel e. V. (TSG) am Dienstag, 2. August, 17.30 bis 19.00 Uhr in der Mehrzweckhalle der Grundschule in Großburgwedel.
Rope Skipping ist eine Trendsportart, die aus den Vereinigten Staaten kommt und in Deutschland noch relativ unbekannt ist. Als einer der wenigen deutschen Sportvereine bietet die TSG seit 2010 einen Rope Skipping-Kurs an, der bei den jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sehr beliebt ist.
Übersetzt heißt Rope Skipping “Seilsprigen”. Allerdings haben die schnellen Sprungfolgen nur noch wenig mit dem alten Springseil-Hüpfen zu tun. Im „Single Rope” geht es von einfachen Sprungfolgen für Einsteiger bis hin zu komplizierten Sprung-Choreographien für Fortgeschrittene.
Die Anmeldung muss - wie bei allen Ferienpassaktionen - beim Jugendzentrum – telefonisch unter 05139 88387 oder persönlich im Büro, Wiesenstr. 17,
30938 Burgwedel, werktags zwischen 15.00 und 18.00 Uhr – erfolgen.