Trauercafé des Hospizdienstes

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Am Dienstag, den 4. Februar, um 15.30 Uhr haben trauernde Menschen wieder die Gelegenheit an dem Trauercafé des Ambulanten Hospizdienstes teilzunehmen. Es ist jeder willkommen, das Angebot ist offen für Betroffene, die vor kurzem oder längerem einen geliebten Menschen verloren haben.
Die geschulten Mitarbeiter stehen für Gespräche zur Verfügung oder sind einfach da. Das Trauercafé findet in den Räumen des Ambulanten Hospizdienstes, Im Mitteldorf 3, 1. Stock in Burgwedel statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, es findet eine Begrüßung und Gesprächsanregung zu Beginn statt.