Trainingsstart des Schützenvereins

Kleinburgwedel (r/bs). Der Schützenverein Kleinburgwedel von 1905 e.V. beginnt am Dienstag, 13. Juli um 19.30 Uhr, unter Beachtung der zurzeit gültigen Corona-Verordnung, wieder mit seinem Schießtraining im Schützenkrug. An den bekannten Schießtagen kann unter Einhaltung des Hygienekonzepts wieder trainiert werden. Die Verhaltensregeln und eine Kontaktformular stehen unter schützenvereinkleinburgwedel.de und sind im Schützenkrug ausgehängt.