Trainer für die ersten Herren

Fuhrberg (r/gg). Beim SV Fuhrberg gibt es bei den ersten Herren im Fußball eine personelle
Änderung: nach fast drei Jahren verabschiedet sich die Mannschaft von Trainer Markus Wißmann. Sein Nachfolger zur neuen Saison wird Peter Müller, der eine lange Verbundenheit mit dem SV Fuhrberg hat. Aktuell ist Peter Müller als Trainer in der Aufstiegsrunde für die Regionalliga Nord mit dem SV Ramlingen. Der SV Fuhrberg freut sich auf die Zusammenarbeit, die neben dem frühzeitigen Klassenerhalt das große Ziel hat, die Jugendarbeit noch weiter auszubauen und somit eine solide Basis für die Erwachsenenmannschaften zu schaffen.