Tosender Beifall für Showprogramm

Die Dressur-Quadrille in der Grußaufstellung (v.l.n.r. Lara Speckels und Scarlett, Larissa Skierlo und Belstaff’s De Libra, Esther Gehlhoff-Hilgers und Tilly, Celina Nowak und Cosima, Sophia Sommer und Vencount, Emma Louise Smith und Estirada, Cosima Hilgers und Rochée, Charlotte Gutmann und Lipno) (Foto: Larissa Skierlo)

Gelungene Weihnachtsfeier der RSG Roggen-Hof

THÖNSE (r/bs). Die Weihnachtsfeier der RSG Roggen-Hof am dritten Advent auf dem Hof Feldmann war ein voller Erfolg.
Das Showprogramm, das bei Kaffee und Kuchen startete war eine runde Sache. Heike Feldmann (sen.) hat gemeinsam mit ihren Landfrauen zahlreiche Kuchen und Torten gebacken und auch die Reiterinnen haben einiges gebacken bekommen.
Dressurquadrille, Springquadrille, Pas-De-Deux der Friesen, die Weihnachtsgeschichte der Fjordpferde ... und auch der Weihnachtsmann kam mit einem seiner Rentiere vorbei. Im Anschluss wurde sogar noch gemeinsam gesungen.
Es war eine vergnügliche Feier für die ganze Familie. In entspannter Atmosphäre klönten Jung und Alt im Vorraum der großen Reithalle miteinander und genossen die festliche Stimmung im aufwendig geschmückten Bereich vor der Halle: einem Weihnachtstraum mit Tannen, Feuerschalen, Kerzen, Kugeln und Lichtern. Bei einem Glühwein oder Punsch kam auch die deftige Bratwurst nicht zu kurz, und wer Lust hatte, konnte mit seinen Kindern zusammen Stockbrot backen.