Termine für das Bürgerbüro

Online sind sämtliche möglichen Termine freigegeben

Burgwedel (r/bs). Termine können online auf der Internetseite der Stadt Burgwedel gebucht werden. Besteht hierzu keine Möglichkeit, kann dieses telefonisch erfolgen.
Aufgrund der zurzeit geltenden Kontaktbeschränkungen ist der Besuch im Bürgerbüro weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Die Termine können online auf der Internetseite der Stadt Burgwedel gebucht werden.
Besuche im Bürgerbüro sind in aller Regel gut planbar, z. B. wenn der Personalausweis abläuft und neu ausgestellt werden muss. Wer sich rechtzeitig vorher einen Termin besorgt, kann punktgenau vorbeikommen und hat so schnell wie möglich wieder Zeit für andere Dinge.
Seitens der Stadt Burgwedel wird darum gebeten, vorrangig die Onlinebuchung zu nutzen, um das Telefon zu entlasten und Bürger*innen ohne Internetanschluss eine bessere Möglichkeit der Erreichbarkeit zu bieten. Telefonische Terminvereinbarungen sind unter 8973-500 möglich.
Wer online keinen passenden Termin finden kann, für den ist leider auch telefonisch keine abweichende Terminvereinbarung möglich. Online sind sämtliche möglichen Termine freigegeben.
Aufgrund von Doppelbuchungen und Absagen werden jedoch immer wieder kurzfristig Termine im Buchungsfenster frei. Bei dringenden Angelegenheiten lohnt sich also auch der Blick zwischendurch. Es kann einige Minuten dauern, bis eine Bestätigungsmail vom Buchungssystem eintrifft. Es wird um ein bisschen Geduld gebeten, da ansonsten eine Doppelbuchung entsteht.
Aufgrund von nicht abgesagten und nicht wahrgenommenen Terminen kommt es immer wieder zu längeren Wartezeiten auf freie Termine. Allein im Monat Januar wurden leider 90 und im Februar 75 Termine nicht wahrgenommen.
„Bitte vereinbaren Sie deshalb nur Termine, die Sie auf jeden Fall wahrnehmen können; sollte dies jedoch einmal nicht möglich sein, stornieren Sie bitte ihren Termin mit dem in der Bestätigungsmail vorhandenen Link um diesen wieder freizugeben“, bittet die Stadtverwaltung.