„Tannenbaum aufstellen"

Musikzug lädt zum Fest am Feuerwehrhaus

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Wie bereits seit vielen Jahren, richtet der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Großburgwedel wieder sein tradionelles "Tannenbaum aufstellen" aus.
Am 1. Advent,  dem 1. Dezember 2019 vor dem Feuerwehrhaus in Großburgwedel, am Mühlenbruchdamm 1, wird es wieder weihnachtlich. Pünktlich um 15.00 Uhr werden die Lichter des Tannenbaumes „angezündet", der von da an jeden Tag ab der Dämmerung für alle Burgwedeler leuchten wird. Wie jedes Jahr wird es Bratwurst, Waffeln, Stockbrot, Glühwein und Kinderpunsch geben, um sich am 1. Adventssonntag gemütlich auf die bevorstehende Weihnachtszeit einzustimmen. Die passende Musik gibt es natürlich vom Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Großburgwedel. Alle Burgwedeler und Freunde sind herzlich eingeladen, einen netten Adventsnachmittag von 15.00 bis 17.00 Uhr vor dem Feuerwehrhaus zu verbringen.
Außerdem haben alle Besucher bereits am 1. Dezember die Möglichkeit, sich Karten für das nächste große Konzert am 14.03.2020 im Isernhagenhof zu sichern. Diese sind druckfrisch gerade eingetroffen.
Darüber hinaus wird es beim Tannenbaumfest wieder eine "Instrumenten-Streichelwiese" geben, auf der Jung und Alt alle gängigen Instrumente, die in ein Blasorchester gehören, ausprobieren können.