Tangente von A7 zur A2 gesperrt

KIRCHHORST (bs). Für den weiteren Straßenumbau im Autobahnkreuz Hannover-Ost werden zurzeit Kampfmittelsondierungen durchgeführt. Die Arbeiten finden größtenteils in der zurzeit vorhandenen Verkehrsführung durch. Allerdings ist es ab Montag, dem 11. Juni bis voraussichtlich 19. Juni erforderlich, die Tangente von Hamburg (A7) Richtung Dortmund (A2) zu sperren. Die Umleitung erfolgt über das Kreuz Kirchhorst A37, Kreuz Buchholz zur A2 nach Dortmund.