Tagesfahrt ins Alte Land

BURGWEDEL (r/bs). Obstbäume soweit das Auge reicht, dazwischen Deiche, Gräben, Flüsschen, Kanäle und schmucke Dörfer mit prächtigen Fachwerkhäusern – das ist das Alte Land. Im Frühjahr ein Blütenmeer, sieht es aber auch zur Erntezeit stimmungsvoll aus. Dann biegen sich die Äste der Apfelbäume unter dem Gewicht der knackigen Früchte. Das Alte Land ist das größte zusammenhängende Obstbauangebiet Deutschlands. Die Seniorenbegegnungsstätte Burgwedel plant am Dienstag, 1. Oktober, eine Tagesfahrt ins Alte Land nach Jork. Auf dem Weg dorthin wird in Buxtehude Zwischenstation gemacht.
Der Teilnehmerpreis beträgt 34 Euro, darin sind die Busfahrt (inkl. Trinkgeld für den Busfahrer), die Gästeführung und der Besuch auf dem Obsthof (Führung, Kaffee und Kuchen) enthalten. Anmeldungen sind ab sofort bis zum 16. September in der Begegnungsstätte unter Tel. 05139-894169 möglich.