Tag der offenen Tür an der IGS

Isernhagen (r/bs). Das Schulleben geht weiter, auch wenn die Schultüren weiterhin geschlossen bleiben. Die IGS Isernhagen öffnet aber trotzdem für alle interessierten Eltern ihre Türen, wenn auch „nur“ digital.
Am 23. Februar sind Interessierte herzlich eingeladen zwischen 16.30 bis 18.00 Uhr den virtuellen Marktplatz zu besuchen. Dort können Gespräche mit Schülern, Lehrkräften und anderen Beschäftigten der Schule geführt werden. Fragen werden beanwortet und es es wird erklärt, wie die IGS funktioniert. Am 25.2 von 18.00 bis 19.30 Uhr stellt die Schulleitung die Schule in einer Zoom-Konferenz vor. Nähere Informationen und die entsprechenden Links zum Tag der offenen Tür werden per Mail über die Grundschulen, über die Website www.igs-i.de und über die Elternvertretungen verteilt. Oder einfach eine Mail an verwaltung@igs-isernhagen.de schicken. Im Übrigen können auch jederzeit telefonisch Beratungstermine vereinbart werden.