Täter erbeuten Geld mit gestohlener EC-Karte

Dieses Foto eines Täters wurde beim Geldabheben in Ricklingen von der Überwachungskamera gemacht. (Foto: Polizei)

Öffentlichkeitsfahndung zu mehrfachem EC-Kartenbetrug

RICKLINGEN/BURGWEDEL (r/jk). Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach zwei unbekannten Tätern. Die Männer stehen im Verdacht, eine EC-Karte mit dazugehörender PIN gestohlen und damit mehrfach Geld an Bankautomaten abgehoben zu haben.
Bei einem Blick auf das gemeinsame Bankkonto stellte ein Ehepaar (25 und 33 Jahre) am 12. März 2012 fest, dass von Unbekannten unberechtigt größere Summen Geld abgehoben worden waren. Ermittlungen ergaben, dass dem Ehepaar sowohl eine neue EC-Karte als auch der PIN-Brief aus dem Briefkasten am Ricklinger Stadtweg (Ricklingen) gestohlen worden war. Die Täter hoben damit am 7. und 8. März 2012 an einem Automaten einer Bankfiliale an der Pfarrstraße in Ricklingen, am 9. März 2012 an einem Bankautomaten in der Hauptstraße in Burgwedel (Wettmar) sowie am 10. März in einer Filiale am Ricklinger Stadtweg Geld ab.
Dabei wurden die beiden Täter von einer Überwachungskamera der Bankfiliale in Ricklingen gefilmt. Die Polizei veröffentlicht nun Fotos der Unbekannten. Der unmaskierte Betrüger war mit einer Bluejeans, dunklen Schuhen und einer halblangen grauen Jacke bekleidet. Er ist etwa Anfang 20, von schlanker Statur und hat kurze dunkelblonde Haare. Sein Komplize trug ebenfalls eine dunkelblaue Jeans, graue Sneakers und eine schwarze Lederjacke. Der füllige Mann hatte sein Gesicht mit einer schwarzen Haube maskiert.
Wer kann Angaben zur Identität der Täter machen? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0511/109-5555 entgegen.