Stadtgespräch der CDU

Impulsvortrag des Bundespräsidenten a.D. Christian Wulff

Burgwedel (r/bs). Die CDU Burgwedel lädt im Rahmen ihrer Reihe „Stadtgespräch“ am Sonntag, 27. Juni, um 11.15 Uhr zum digitalen Gedankenaustausch via Zoom ein.
Ziel der Veranstaltung ist es, den Bürgern Burgwedels genau zuzuhören, welche Vorstellungen und Ideen sie für unser Zusammenleben in der Stadt Burgwedel haben. Bundespräsident a.D. Christian Wulff wird als prominenter Bürger Burgwedels zu Beginn einen Impuls geben.
Seine Sicht auf das Zusammenleben in Burgwedel und seine Hinweise zu den Potenzialen und Herausforderungen Burgwedels werden anschließend in den Gedankenaustausch mit den Bürgern und mit der Bürgermeisterkandidatin Ortrud Wendt aufgenommen.
Dabei kann es um die Verkehrs- und Parkplatzsituation, die Innenstadt mit Einzelhandel und Gastronomie, das Stadtbild, die Baulandentwicklung, Gewerbeansiedlung, um Steuern, die digitale Ausstattung an den Schulen, Nachhaltigkeits- und Umweltthemen, Sport- und Freizeitangebote und vieles mehr gehen.
Auch soll geklärt werden, ob mit Blick auf die Klimaziele eher über Gebote und Verbote Veränderungen im Handeln der Bürger herbeigeführt oder vermehrt über Anreize und Aufklärung ein Umdenken in Gang gebracht werden kann.
Wer dabei sein möchte, schreibe an post@cdu-burgwedel.de. Die CDU mailt dann die Einladung zum Zoom-Meeting.