St. Petri lädt zu „Spanish Grooves“ im Gemeindehaus

Die Sängerin Elva La Guardia der Gruppe Spanish Grooves. (Foto: Spanish Grooves)

Spanischer mit Musik und Leckereien

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Unter dem Titel „Spanish Grooves“ lädt die St. Petri-Kirchengemeinde am Samstag, 2. Juli, um 20.00 Uhr in das Gemeindehaus neben der St. Petri-Kirche zu einem spanischen Abend ein.
„Spanish Grooves“ hat seine Wurzeln im Flamenco, doch die Musik überschreitet die Grenzen des Genres. Mit der Einbindung von Jazz- und Pop-Elementen kreieren die Künstler einen ganz neuen Stil, voller musikalischer Überraschungen und Spannung. Elva La Guardia – Gesang, Carmen Salado – Tanz, Thomas Hickstein – Gitarre, Cajón und B. Jaime Rudolph – Gitarre präsentieren die Musik der Andalusier und Gitanos Südspaniens als starken Ausdruck heftiger Gefühle, ob tiefe Tragik, überschäumende Lebenslust, Stolz oder erotische Verlockung.
Dazu können die Besucher in der Pause mit spanischem Wein und leckeren kleinen Tapas auch lukullisch den hoffentlich warmen Sommerabend genießen. Dank des Engagements des Musikförderkreises ist der Eintritt auch an diesem Abend frei, es wird aber um eine Spende zur Deckung der Unkosten gebeten.