Sport im Freien bei der TSG

Großburgwedel (r/bs). Nach über sechs Monaten Verzicht auf gemeinsamen Sport in Präsenz nimmt die Turnerschaft Großburgwedel e.V. (TSG) den Sportbetrieb nach dem Pfingstwochenende ab Dienstag, 25. Mai, unter Einhaltung strenger Hygieneauflagen und der gültigen Corona Verordnung des Landes Niedersachsen in Teilen wieder auf.
Die Sportangebote finden zunächst ausschließlich im Freien statt und die Übersicht der rund 60 Angebote aus 15 Abteilungen sind der Vereinshomepage unter www.tsg-info.de zu entnehmen.
Für die Teilnahme gelten insbesondere für Übungsleiter/innen und erwachsene Personen Zugangsvoraussetzungen beim Thema Testung. Zugang zum Training haben vollständig Geimpfte oder Genesene sowie Sportler/innen, die einen negativen Bürgertest vorweisen, der nicht älter als 24 Stunden sein darf.
Für Kinder und Jugendliche, die nicht älter als 17 Jahre alt sind, ist grundsätzlich keine Testpflicht beim Sporttreiben erforderlich.