Spontanes Bläserkonzert

18 Blech- und Holzbläser gestalteten in der St. Marcus Kirche einen besonderen Gottesdienst. (Foto: Karl-Heinz Piepenbrink)

Außergewöhnlicher Gottesdienst in St. Marcus

WETTMAR (r/bs). In der St. Marcus Kirche in Wettmar gab es am 2. Weihnachtstag einen besonderen Gottesdienst. Vor gut einem Jahr entstand die Idee zur Durchführung eines weihnachtlichen Bläserkonzertes.
Über Pressemitteilungen, Facebook und auch durch persönliche Kontakte wurden Blech- und Holzbläser gesucht, die spontan an diesem Konzert mitwirken wollten. Dann war es so weit. Bis kurz vor dem angesagten Termin war nicht bekannt, mit welcher Besetzung tatsächlich gespielt werden würde.
Insgesamt 18 Musiker aus den verschiedensten Orchestern fanden sich ein und gaben ein beeindruckendes Bläserkonzert. Gespielt wurden traditionelle Weihnachtslieder, die von einer ordentlichen Anzahl interessierter Zuhörer begeistert mitgesungen wurden.
Schon jetzt wurde festgelegt, dass diese Veranstaltung im Jahr 2020, ebenfalls wieder am 2. Weihnachtstag, um 17.00 Uhr in der St. Marcus Kirche in Wettmar wiederholt werden soll.