Spielplatz im Amtspark gesperrt

Großburgwedel (r/bs). Aufgrund Renovierungsarbeiten ist der Spielplatz im Amtspark für fünf Tag gesperrt. Ab Montag, den 14. März beginnt der Bauhof Burgwedel mit dem jährlichen Sandaustausch an den öffentlichen Spielplätzen. Start ist in diesem Jahr im Amtspark (Drachenspielplatz). Der Spielbereich wird für diese Arbeiten in der Zeit vom. 14. - 18. März voll gesperrt. 
Im Zuge des Austausches des gesamten Fallschutzsandes (ca. 100 m³) werden auch die neuen Platten am Drachenkopf montiert und ein Kletternetz am „Drachenschwanz“ ersetzt. Anschließend ist der Spielplatz dann frisch renoviert und bereit für die neue Spielsaison. Die Kosten für die Renovierung des Spielplatzes betragen etwa 13.000 Euro.