Sperrung der Schützenstraße

Fuhrberg (r/bs). Die Stadt Burgwedel teilt mit, dass der gesamte Verlauf der „Schützenstraße“ in Fuhrberg zwischen den Straßen „Dorfstraße“ und „Mellendorfer Straße (L310)“ im Zeitraum vom 26. Juli bis voraussichtlich 30. August instandgesetzt wird.
Dafür wird der Bereich für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Zufahrten der Anlieger werden während der Bauzeit freigehalten, sodass ein Anfahren der Grundstücke unter Beachtung des Baustellenverkehrs möglich ist. Hierfür wird je nach Baufortschritt die Zufahrt entweder über die „Dorfstraße“ oder über die „Berliner Straße“ ermöglicht.
Für die Zeit von voraussichtlich 48 Stunden innerhalb des angegebenen Zeitraums muss die Straße für den Aufbau und der Aushärtung der neuen Asphaltschicht für alle voll gesperrt werden. In dieser Zeit sind die in dem Bereich liegenden Grundstückzufahrten und Eingänge nur zu Fuß über den Bürgersteig zu erreichen. Die genaue Zeit dieser Vollsperrung wird den Anliegern seitens der Baufirma rechtzeitig mitgeteilt. Die Stadt Burgwedel bittet um Verständnis.