Sommerspaziergang findet statt

Der Sommerspaziergang Wettmar findet in diesem Jahr wieder statt. (Foto: privat/Archiv)

Bei dem Kunsthandwerkermarkt in Wettmar präsentieren sich 40 Aussteller an fünf Orten

Wettmar (r/fh). Beim Sommerspaziergang Wettmar können die Besucher wieder Kunsthandwerk von 40 Ausstellern entdecken. Nachdem die bereits vollständig vorbereitete Veranstaltung im vergangenen Jahr wegen der Corona-Epidemie abgesagt werden musste, kann sie aufgrund der gesunkenen Inzidenzfallen und der gelockerten Auflagen in diesem Jahr stattfinden.
Der Sommerspaziergang findet am Samstag, 17.Juli, von 14 bis 18 Uhr und Sonntag, 18. Juli, von 11 bis 18 Uhr an fünf Orten statt. Die Aussteller präsentieren unter anderem Keramik, Textiles, Schmuck, Papier, Honig, Malerei und Spatentische und mehr. Musik gibt es an zwei Orten.
Die Bockwindmühle und die historische Sammlung des Heimatvereins werden geöffnet sein.
Corona bedingt gibt es einige Veränderungen und Einschränkungen: Der Sommerspaziergang findet als Spezialmarkt statt. Das heißt, dass an den Orten ein geringer Eintritt erhoben wird, der gespendet werden soll. Eine Bewirtung wird es nicht geben. Die Veranstaltung wird nach der dann gültigen Corona-Verordnung durchgeführt, sodass der Zutritt gegebenenfalls begrenzt und Kontaktdaten erhoben werden müssen. Außerdem sind die AHA-Regeln einzuhalten.