„Sicher in die Klassenarbeit“

GROSSBURGWEDEL (bs). Bis spät in die Nacht gelernt und trotzdem die Klassenarbeit am nächsten Morgen in den Sand gesetzt? Oft mangelt es Schülern an der richtigen Lernstrategie, wenn trotz intensiven „Büffelns“ keine gute Note erzielt wird. Auch spielen Leistungsdruck sowie daraus resultierende Prüfungsangst und Unsicherheit eine Rolle, wenn die Vorbereitung nicht recht gelingen will.
Aus diesem Grund lädt der TÜV-zertifizierte Studienkreis Großburgwedel ab dem 11. Oktober Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 zu seinem kostenlosen Lernkompetenzkurs „Sicher in die Klassenarbeit“ ein. Anmeldungen sind unter Telefon 0 51 39/67 77 möglich.