Seniorenfahrt zum Kunstmuseum Wolfsburg

Gemälde und Zeichnungen Alberto Giacomettis

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Die Seniorenbegegnungsstätte Burgwedel plant am Donnerstag, 24. Februar, einen Ausflug in das Kunstmuseum Wolfsburg. Mit rund 60 Skulpturen und 30 Gemälden sowie einigen Zeichnungen präsentiert das Kunstmuseum Wolfsburg das reife Werk Alberto Giacomettis in einem umfassenden Überblick.
Mit seiner völlig neuartigen Auffassung der menschlichen Figur im Verhältnis zu Raum und Zeit kann der 1966 verstorbene Schweizer Künstler als der Erfinder des virtuellen Raumes gesehen werden. Seine bekanntesten Werke sind wohl die charakteristischen, extrem langen, schlanken Gestalten.
Der Ausstellungsbesuch wird durch fachkundige Führung begleitet.
Im Anschluss daran bleibt genügend Zeit für einen eigenen Rundgang durch das Museum. Es besteht die Möglichkeit, im Restaurant des Museums zu Mittag zu essen oder aber ein warmes Würstchen am Bus einzunehmen.
Wer im Museumsrestaurant essen möchte, gebe das bitte bei der Anmeldung im Büro der Seniorenbegegnungsstätte, Gartenstraße 10 in Großburgwedel, an.
Der Teilnehmerpreis für Busfahrt, Eintritt und Führung beträgt 35 Euro pro Person.
Anmeldungen sind bis zum 09.02.2011 im Büro der Seniorenbegegnungsstätte möglich.