Schwimmclub Altwarmbüchen lädt zum Outdoorschwimmen

Und ab in die Fluten heißt es wieder beim nunmehr 5. Outdoorschwimmen im Altwarmbüchener See am 25. und 26. August. (Foto: Svenja Steinseifer (Archiv))

Auch Olympia-Silbermedaillengewinner Lurz wird erwartet

ISERNHAGEN (r/bs). Vor fünf Jahren hob der SC Altwarmbüchen den ersten Freiwasserschwimmwettkampf in Niedersachsen aus der Taufe. Am kommenden Wochenende, Samstag, 25. und Sonntag, 26. August wird das nun bereits fünfte „Outdoorschwimmen im Altwarmbüchener See“ stattfinden – wieder mit Jugendwettkampf und erweitert um einen Staffelwettbewerb über 3 x 750 m.
Sonntags wollen die Aquajogger einen Parcours „Zu Fuß durch den See“ über 750 m bewältigen; bei einem Volksschwimmen - ohne Beteiligung von Wettkampfschwimmern - können alle Freizeitsportler unter Aufsicht die Distanz von 750 m schwimmen. Dazu kommen die Freiwasserschwimmwettkämpfe über 2500 m und 5000 m im Dreieckskurs.
Der Schwimmclub erwarten ein illustres Teilnehmerfeld – Serienweltmeister und Olympa-Silbermedaillen-Gewinner Thomas Lurz und weitere hochkarätige deutsche Freiwasserschwimmer haben ihr Kommen signalisiert.
Den ersten Tag des Outdoorschwimmens wollen die Veranstalter am Abend des 25. August am Ufer des Altwarmbüchener Sees gemütlich ausklingen lassen. Für das leibliche Wohl und die musikalische Untermalung ist gesorgt. Alle Altwarmbüchener und Isernhagener sind herzlich eingeladen!