Schwangere Beifahrerin leicht verletzt

Großburgwedel (r/bs). Am vergangenen Samstag, 13. März, gegen 12.30 Uhr überholte der 18-jährige Fahrer eines Skoda Fabia in einer Kurve in Höhe des Aldi-Marktes in der Isernhägener Straße einen unbeteiligten Pkw. Hierbei kam er ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier kollidierte er mit einem Pkw VW Arteon, der gerade auf das Gelände einer Tankstelle fuhr. Die schwangere Beifahrerin im Skoda Fabia wurde hierbei leicht verletzt und zur Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Schadenshöhe wird auf ca. 45.000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.