Schüler helfen Schülern

BURGWEDEL (jk). Seit Wochen bastelt die Klasse 5LF1 des Gymnasiums Burgwedel rund um das Osterfest. Nachdem die Schüler schon zu Weihnachten Kindern eines Kinderheims in Bulgarien Weihnachtsgeschenke haben zukommen lassen und um die Armut dieser Kinder erfuhren, entschlossen sie sich zu helfen. In Eigeninitiative, außerhalb der Schulzeit, wurden die Schüler aktiv.
Die gefertigten Kunstwerke werden sie am Donnerstag, 22. März, zwischen 9.00 und 13.00 Uhr vor der Bücherei zum Verkauf auf dem Wochenmarkt in Burgwedel anbieten. Der Erlös wird umgehend dem Kinderheim zur Verfügung gestellt, um davon Kleidung, Mahlzeiten oder Ähnliches zu finanzieren. Alle hoffen, dass die Aktion ein Erfolg wird und die Rechnung „Schüler helfen Schülern“ aufgeht.