Schnuppern bei den „Tanzmäusen“

FUHRBERG (bs). Die Fuhrberger „Tanzmäuse“ sind die Eltern-Kind-Tanzgruppe des TSC Fuhrberg e.V. für Kinder von 2 – 4 ½ Jahren. Es werden dem Alter der Kinder angepasste Tänze eingeübt. Dazu gehören neben einfachen Spaßmachern wie Kika Tanzalarm, Theo Theo und Hoppelhase auch ein wenig kompliziertere Tänze. Zwischendurch werden rhythmische Übungen mit Luftballons, Ringen und anderen Materialien angeboten. Jede Stunde hat einen festen Ablauf in der es auch eine Trinkpause und Bewegungsspiele gibt. Jeden Donnerstag von 15.45 bis 16.30 Uhr treffen sich die Tanzmäuse in Begleitung eines Elternteils in der Fuhrberger Sporthalle. Bis zu den Sommerferien sind alle interessierten Kinder zum Schnuppern eingeladen.