Schießwettbewerbe bei „Gut Ziel“

WETTMAR (r/bs). Der Schützenverein „Gut Ziel“ Wettmar lädt Schützen und Nichtschützen zum Königs- und Pokalschießen ein. Die Einwohner können an folgenden Schießwettbewerben teilnehmen:
1. Kinderscheibe 7 bis 11 Jahren; 2. Jugendscheibe 12 bis 15 Jahren; 3. Juniorenscheibe 16 bis 20 Jahren und 4. Volksscheibe ab 18 Jahren (keine Wettkampfschützen). Den Mitgliedern des Schützenvereins sind die Schießwettbewerbe auf die Schützenkönigsscheiben vorbehalten.
Es werden Pokale und eine Glücksscheibe ausgeschossen. Hierzu werden Wettmarer Vereine, Verbände, Straßen- bzw. Hausgemeinschaften sowie sonstige Gruppen herzlich eingeladen. Die Wettbewerbe finden im Schützenhaus, Heierdrift 54, am Dienstag, den 23.04.19 von 19.00 bis 21.00 Uhr und am Samstag, den 27.04.2019 ab 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Sonntag, den 28.04.2019 von 10.00 bis 16.00 Uhr, im Anschluss findet die Proklamation ab ca. 18.00 Uhr statt. Zur Proklamation wird Essen zum Selbstkostenpreis angeboten.
Kinder schießen bei den Schießwettbewerben mit dem Lichtpunktgewehr. Jugendliche schießen mit dem Luftgewehr jeweils auf 10 m Entfernung. Die Junioren und die Erwachsenen schießen mit einem Kleinkalibergewehr auf 50 m Entfernung. Alle Teilnehmer unter 18 Jahren benötigen eine formlose schriftliche Genehmigung ihrer Erziehungsberechtigten. Die jeweiligen Bedingungen für die Schießwettbewerbe sind an den Veranstaltungstagen im Schützenhaus ausgelegt.
Die Sieger erhalten eine Königskette für ein Jahr, einen Orden sowie der/die Volkskönig/in 180 Euro und die Königsscheibe, der/die Jugendkönig/in 80 Euro und die Königsscheibe, der/die Juniorenkönig/in 80 Euro und die Königsscheibe, der/die Kinderkönig/in 30 Euro und die Königsscheibe.
Die Kinderkönigscheibe kann am Kommersabend überreicht oder auf Wunsch während des Umzuges angebracht werden. Es wird gebeten, dass alle Erstplatzierten, vom ersten bis zum dritten Platz, am Kommersabend sowie an den folgenden Festumzügen teilnehmen. Der Schützenverein hofft auf rege Beteiligung.