„Rucksacktag“ bei Ranzenmaxx

Neue Farben und Modelle bei den Schulrucksäcken von Deuter. (Foto: Dana Noll)

Beratung und zahlreiche Aktionen rund um die Schulrucksäcke am 11. Juli 2020

LANGENHAGEN (dno). Der erste Ranzenkauf zur Einschulung ist ein besonderes Highlight für Eltern und Kinder. Seit Jahren bietet Ranzenmaxx auf seinen „Ranzenpartys“ für Erstklässler kompetente Beratung und eine große Auswahl an Marken und Motiven.
Beim „Rucksacktag“ stehen die Schüler und Schülerinnen ab Klasse 5 im Mittelpunkt.
Ein guter Sitz, die richtige Passform und Größe ist natürlich auch für die größeren Kinder wichtig. „Dazu gehören verstellbare Gurte, die gut auf der Schulter sitzen und ein Polster, das nah am Rücken sitzt“, erklärt Christoph Goldbaum, Ranzenmaxx Langenhagen.
Aber auch ein cooles Design trägt zur Kaufentscheidung bei. Graphische Muster, bunte Reißverschlüsse in knalligen Neonfarben oder Individualisierungen sind in diesem Jahr besonders gefragt. So bietet die Firma Satch bei ihren „Spray Days“, individuelle Designs, die jeden Rucksack einzigartig machen.
Ein „Sprayer“ ist vor Ort und gestaltet den Schulrucksack nach den Wünschen der Kinder. Der „Spray Day“ in Langenhagen, findet am 15. Juli 2020 statt, hier sind nur noch wenige Termine frei. Am 22. August 2020, gibt es bei Ranzenmaxx Celle, Zöllnerstraße 25, ebenfalls einen „Spray Day“, Termine sind noch frei! Reservierung wird empfohlen.
Aber auch Hersteller wie Coocazoo, Deuter, Nitro, Beckmann, Eastpack, Vaude, Fjällraven, Forvert oder Herschel bieten moderne, angesagte Schulrucksäcke – davon können sich die Kunden am „Rucksacktag“, am 11. Juli 2020, von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr im Fachcenter Langenhagen, Walsroder Straße 78, überzeugen.
Ein geschultes Beraterteam steht für Fragen und Informationen zur Verfügung. Viele Hersteller werden vertreten sein und mit zahlreichen Aktionen und Aktivitäten für Unterhaltung sorgen. Eine Hüpfburg, Popcon, Bratwurst sowie das beliebte Glücksrad werden auch nicht fehlen. Zu jedem Einkauf gibt es gratis einen Tuschkasten, ein Regencape oder eine Heftebox mit dazu!
„So ein Fünftklässler muss mehr Gewicht tragen als ein Grundschüler. Daher stehen an diesem Tag mal die Großen im Fokus, die wir gern beraten, um den optimalen Schulrucksack zu finden“, lädt Christoph Goldbaum ein, „Die Schüler müssen sich mit ihrem neuen Rucksack wohlfühlen und er muss ihnen gefallen.“
Übrigens: Zu den Schulrucksäcken und -ranzen gibt es bei Ranzenmaxx natürlich auch das passende Zubehör wie beispielsweise Etuis, Regenschutz, Turnbeutel oder Sport- und Reisetaschen.