Reise der AWO-Wettmar in die Oberlausitz

Auf den Spuren von Fürst Pückler

WETTMAR (r/bs). Die AWO Wettmar unternimmt vom 09.04.20011 bis 15.04.2011 eine Reise in die Oberlausitz nach Bautzen. Mit einem Reisebus geht es in Richtung Sachsen.
Neben Stadtführungen in Bautzen und Dresden werden die Teilnehmer in Bad Muskau auf die Spuren von Fürst Pückler gehen. Neben Besichtigungen von Kirche und Wallfahrtsstätten wird auch die Herrnhuter Sterne Manufaktur besichtigt. Ein Abschluss der Fahrt bildet ein Ausflug nach Görlitz, die Perle Niederschlesiens, mit Ausklang bei der sorbischen Wirtin.
Der Preis für diese Reise beträgt im DZ: 596 Euro und im EZ 686 Euro. Untergebracht sind die Teilnehmer im 4 Sterne Hotel in Bautzen von dort aus starten alle Veranstaltungen. Alle Zimmer im Hotel haben TV, Bad, Föhn. Im Preis inbegriffen ist die Halbpension mit Frühstücksbuffet, 4 Abendessen im Hotel sowie 2 Abendessen in landestypischen Restaurants.
Anmeldung und Informationen zur dieser Fahrt bei Elisabeth Rummland, Tel. 05139-1544.