Reibungsloser Schießbetrieb

Großburgwedel (r/bs). Das Testschießen des Schützenvereins Großburgwedel von 1888 e.V. am vergangenen Samstag ist erfolgreich durgeführt worden. Unter strikter Einhaltung der geltenden Bestimmungen konnte ein reibungsloser Ablauf des Schießbetriebes erfolgen. Bedingt durch das gute Wetter war es für die Schützen kein Problem, sich im Außenbereich des Schützenhauses aufzuhalten und nur zum Schießen die Räumlichkeiten zu betreten.
Um aber auch für schlechtere Wetterlagen und die Herbst- und Wintermonate vorbereitet zu sein, wird am Samstag, den 27.6.2020 um 17.00 Uhr erneut ein Testschießen stattfinden. Dann wird der Gastraum entsprechend der Auflagen für die Gastronomie vorbereitet. Die Erfahrungen beider Testschießen dienen als Grundlage für ein Konzept für die Zeit nach den Ferien.