Rathauseingang ist gesperrt

GROSSBURGWEDEL (jk). Aufgrund von Umbauarbeiten muss der Hauptzugang zum Rathaus der Stadt Burgwedel am Freitag, 1. April, gesperrt werden. Besucher des Rathauses werden während dieser Zeit über den Eingang des Schwesterwohnheimes/der Krankenpflegeschule geleitet. An diesem Tag bleibt das Bürgerbüro der Stadt Burgwedel aufgrund der hohen Lärmbelästigung geschlossen.
Am 4. und 5. April erfolgt die Umleitung über das Steintreppenhaus im Rathaus. Die Stadt Burgwedel weist darauf hin, dass ein barrierefreier Zugang für Familien mit Kinderwagen und Rollstuhlfahrer an diesen drei Tagen nicht vorhanden ist.